Erster Arbeitseinsatz

Die Helfer im Einsatz
Die his­to­ri­sche Brü­cke in Hart­manns­hain

Zahl­rei­che Hel­fer un­se­res Ver­eins tra­fen sich am 20. Mai 2017 zum ers­ten Ar­beits­ein­satz an un­se­rer Brü­cke, mit dem Ziel, das stän­di­ge Ein­drin­gen von Was­ser in das Mau­er­werk zu ver­hin­dern und da­mit den wei­te­ren Ver­fall un­se­rer His­to­ri­schen Brü­cke zu stop­pen.

Da­für wur­den Bü­sche zu­rück­ge­schnit­ten und Un­kraut be­sei­tigt, Fu­gen ge­rei­nigt, lose Stei­ne ent­fernt und da­für ge­sorgt, dass Re­gen­was­ser wie­der seit­lich an der Brü­cke ab­flie­ßen kann.

Nach ei­ni­gen Stun­den har­ter Ar­beit war die Brü­cke so­weit ge­rei­nigt, dass sie nach dem Ab­trock­nen für den zwei­ten Ar­beits­schritt, die Ab­dich­tung mit ei­ner Schweiß­bahn, vor­be­rei­tet war.