Viel Unterstützung für Hartmannshain

Be­reits nach 17 Ta­gen er­reicht die Pe­ti­ti­on ge­gen den ge­plan­ten Ab­riss der Hart­manns­hai­ner Brü­cke knapp die Hälf­te der an­ge­streb­ten 1.000 Un­ter­stüt­zer. Die Un­ter­stüt­zung ist mitt­ler­wei­le bundesweit.

Es ist schön zu se­hen, dass sich auch Men­schen aus an­de­ren Re­gio­nen un­se­rer Re­pu­blik die­ses ja eher re­gio­na­le An­lie­gen ein­set­zen. Der Ver­lust denk­mal­ge­schüt­zer, prä­gen­der Bau­wer­ke über­all in un­se­rem Land ist unwiderbringlich.

Bun­des­wei­te Un­ter­stüt­zung für Hartmannshain

Wer dies be­grif­fen hat, der setzt sich auch in Ham­burg oder Ber­lin ger­ne mit sei­ner Un­ter­schrift für den Er­halt von Denk­ma­len an an­de­ren Or­ten ein.

Ver­ges­sen wir aber nicht: Zehn­tau­sen­de Men­schen aus dem gan­zen Land sind in den letz­ten Jah­ren un­ter der Hart­manns­hai­ner Brü­cke hin­durch ge­ra­delt — und vie­le be­grei­fen, dass ge­ra­de sol­che Mo­nu­men­te ei­nen Rad­weg auf ei­ner Bahn­tras­se so be­son­ders ma­chen. Es wäre si­cher fahr­läs­sig, die­ses sehr er­hal­tens­wer­tes Bau­werk aus dem ty­pi­schen Ba­salt­stein un­se­rer Re­gi­on abzureissen.

Die­se Er­kennt­nis ist nicht nur bis in die um­lie­gen­den Land­krei­se Wet­terau und Main-Kin­zig vor­ge­drun­gen und hat Men­schen un­se­re Pe­ti­ti­on un­ter­stüt­zen las­sen, auch in Ba­den-Würt­tem­berg, Nord­rhein-West­fa­len und an­de­ren Bun­des­län­dern ist der Fall angekommen.

Auf­merk­sam­keit über Hart­manns­hain hinaus

Freu­en wir uns also über die Un­ter­stüt­zung aus an­de­ren Re­gio­nen und neh­men wir es als An­sporn, un­ser Ziel zu er­rei­chen: 1.000 Un­ter­schrif­ten für den Er­halt der Hart­manns­hai­ner Brücke.

Es ist noch ei­ni­ges zu tun, aber die bis­he­ri­ge Re­so­nanz ist ein gu­ter An­sporn, den Ab­riss der Brü­cke zu verhindern.

-Re­dak­ti­on